Tipps beginnend mit V

Verkehrsmuseum Frankfurt

Spielerisch erhalten schon die kleinsten Besucher einen Einblick in die Geschichte des Nahverkehrs in Frankfurt und der Region Rhein-Main. Die historischen Fahrzeuge veranschaulichen ihnen deutlich die Veränderungen der Technik, des Designs oder des Fahrgastkomforts von früher bis heute.

Vogelburg, Weilrod

Die Vogelburg befindet sich in mitten im Naturpark Hochtaunus. Die Anlage bietet zahlreichen Aras, Kakadus und Amazonen ein Zuhause. Viele Vögel sind handzahm, lassen sich gerne füttern und überraschen die Besucher mit ihren Redekünsten und akrobatischen Klettereien.

Vogelpark Biebesheim

Im Vogelpark Biebesheim leben Vögel aus allen Kontinenten - vom Zebrafink bis zum Nandu, aber auch Exoten aus dem tropischen Regenwald. Eine besondere Attraktion sind die Weißstörche.

Vogelpark Heppenheim

Im Vogelpark Heppenheim kann man auf einem Gelände von 7500 qm ca. 300 Vögel aus 65 Arten bewundern.

Vogelpark Schotten

Der Vogelpark ist etwas außerhalb von Schotten gelegen. Er bietet ein farbenprächtiges Spektrum von Vögeln aus der ganzen Welt. Eine besondere Attraktion sind die Erdmännchen, Totenkopfäffchen, Luchse, Lamas und Bennettkängurus. Weiterhin gibt es ein Streichelgehege mit Ziegen.